Wenn die Leitungen still gelegt, kein Weg mehr nach vorne geht, die Nacht sich Dir wiederspricht… erst dann weißt Du das Du was vermisst. Der Mond nur noch für Fremde scheint, Du Dich in Deine Träume weinst, kein Stern mehr Dir ein Lächeln zu schenken vermag, dann ist dies der Tag an dem Du zum Rasten verdammt, all die Türen blieben unerkannt, welche sich öffneten für Dich, der Weg in die Freiheit, zur Sonne zum Licht, kein Feuer mehr zu spüren, beginnst immer mehr Dich zu verlieren, ein Zurück gibt es nicht, Du gibst auf, verschwindest im Nichts…

Schreibe einen Kommentar zu GSPN

  1. froleprotrem
    Aug 25, 2020

    Thank you for the good writeup. It in fact was a amusement account it. Look advanced to more added agreeable from you! However, how can we communicate?

    Reply
    • GSPN
      Aug 25, 2020

      Sorry, I’m documenting. I don’t communicate.

      Reply