Immer wieder, immer wieder, schreibt das Leben neue Lieder, stehe auf und knie nicht nieder, Heuchelei ist mir zuwider, tagelang im Dreck gelegen, doch noch immer in der Lage zu vergeben, niemals aufzugeben, immer Richtung Freiheit zu streben…

Wo ist sie hin, war sie je da, dort wo ich bin, wo ich damals war, zu erreichen hab ich nie versucht, meine Meinung ist verrucht. Hab das gestern nicht vergessen, doch noch heute darf mich keiner stressen, hab versucht ich selbst zu bleiben, der eine kann mich mal, der andere darf bleiben, meine Fehltritte, sind was es heißt, wenn man nichts von der Realität weiß, kaum einer wird bemerken, wenn seine eigenen Gedanken sterben. Wo ist sie hin, war sie je da, dort wo ich bin, wo ich damals war, zu erreichen hab ich nie versucht, meine Meinung ist verrucht. Morgen wird es anders sein, hör ich all die Naiven schreien, ab Morgen in ner besseren Welt, habt ihr euch so einfach vorgestellt, dazu braucht es Ehrlichkeit und Demokratie, doch die, die seht ihr hier nie. Wo ist sie hin, war sie je da, dort wo ich bin, wo ich damals war, zu erreichen hab ich nie versucht, meine Meinung ist verrucht.

zurück

Schreibe einen Kommentar zu frolep rotrem

  1. frolep rotrem
    Aug 24, 2020

    I am thankful that I observed this weblog, exactly the right information that I was searching for! .

    Reply
    • GSPN
      Aug 25, 2020

      Thank you.

      Reply